Philips AJB3552 Test

Philips-AJB3552 Test
  • Bezeichnung
    Philips AJB3552
  • Farbe
    schwarz
  • Besonderheiten
    DAB, LCD-Display
Philips AJB3552 - Kundenbewertungen auf Amazon.dePhilips AJB3552 - Informationen und Preise auf Amazon.de



Hersteller Philips hat mit dem AJB3552 einen Radiowecker im Sortiment, welcher neben herkömmlichem UKW-Empfang auch mit DAB Unterstützung punkten soll. Was das Gerät darüber hinaus zu bieten hat, erfahren Sie im folgenden Testbericht.

Digitaler Radioempfang

Wie bereits geschrieben, besitzt der Philips Radiowecker neben dem Empfang von UKW-Sendern die Möglichkeit für Digital Audio Broadcasting, kurz DAB+. Durch diese Technik werden Radiosignale digital übertragen. Der Anwender hat dadurch den Vorteil, dass sich der Radiowecker selbst, automatisch das stärkste Signal sucht, wenn der Sender einmal eingespeichert ist. Das oft nervende Einstellen der Sendefrequenz entfällt damit komplett. Auch die Tonqualität ist deutlich besser, Rauschen oder andere Störgeräusche gehören damit der Vergangenheit an. Dies ist ähnlich wie beim digitalen Fernsehen, auch hier ist die Qualität des Programms entsprechend höher als bei analogem Empfang.

Klangqualität des Radioweckers

Der Klang des Philips AJB3552 ist ausgewogen und bietet dank Dynamic Bass Boost auch genügend Power für knackige Sounds. Dadurch klingt der Sound auch bei geringer Lautstärke angenehm voll. Durch die Digitaltechnik ist der Klang stets stimmig und absolut klar.

Automatisch dimmendes LCD-Display

Der Philips Radiowecker punktet mit gut ablesbarem LCD-Display.Der Philips Radiowecker ist mit einem automatisch dimmenden LCD-Display ausgestattet. Das bedeutet, dass sich der Bildschirm automatisch an die vorherrschenden Lichtverhältnisse anpasst. Die Folge ist eine erstaunlich gute Ablesbarkeit auch bei Sonneneinstrahlung. Nachts dimmt sich das Display entsprechend stärker, damit der Schlaf nicht gestört wird. Die im Radiowecker eingebaute Uhr stellt sich dank Funktechnik selbst, das Einstellen von Sommerzeit und Winterzeit ist damit nicht mehr nötig – dies erledigt der Wecker selbst. Die Weckzeit lässt sich sehr unkompliziert und intuitiv stellen, eine Zuhilfenahme der Anleitung erübrigt sich in der Regel. Der Weckton selbst kann individuell gewählt werden. Ob mit seinem Lieblingssong oder einem bestimmten Radiosender – die Möglichkeiten sind hier sehr groß. Angenehmer Nebeneffekt des Weckens: Der Radiowecker steigert langsam die Lautstärke, sodass der Nutzer sanft aus dem Schlaf geweckt wird. Für Morgenmuffel hat das Philips Gerät eine Schlummerfunktion eingebaut, welche dem Anwender ein paar Minuten mehr Bettzeit verschaffen. Zusätzlich bietet der Radiowecker auch eine Sleep-Timer-Funktion welche bewirkt, dass sich das Gerät automatisch nach einer bestimmten Zeit abschaltet. Dies ist besonders sinnvoll für Nutzer, welche schlecht einschlafen können und etwas Musik als Einschlafhilfe nutzen möchten.

Fazit des Testberichts

Der Philips AJB3552 ist einer der aktuell besten Radiowecker am Markt. Viele praktischen technischen Features und moderne DAB+ Unterstützung machen das Gerät zu unserem aktuellen Testsieger im Radiowecker Vergleich.