iPhone Radiowecker im Test

Radiowecker iPhone Ein Radiowecker für das iPhone besitzt einen UKW-Empfänger welcher das Hören von Radiosendern ermöglicht. Aktuelle Modelle verfügen über die Möglichkeit digitale Sender zu empfangen. Die Senderfrequenz muss bei den meisten Geräten nicht mehr manuell angepasst werden. iPhone Radiowecker verfügen über einen MP3-Anschluss, einen sogenannten MP3-Link welcher die direkte Wiedergabe von tragbaren Media-Playern ermöglicht. Somit muss lediglich der MP3-Player mit dem iPhone-Wecker verbunden werden, das Abspielen der Musik ist dahingehend ein Kinderspiel.

Radiowecker iPhone und iPod geeignet

Ein iPhone Wecker dient als Dockingstation für das iPhone und den iPod. Das Smartphone oder der MP3-Player können damit unkompliziert aufgeladen werden. Alles was dafür nötig ist, ist das Ankoppeln des Mediagerätes an den iPhone Radiowecker. Die Stationen lassen sich komfortabel einstellen, so dass man sich morgens entweder via Radio oder Musik von iPhone bzw. iPod wecken lassen kann.

Radiowecker mit USB

Dient der USB-Anschluss bei Radioweckern fürs iPhone lediglich zum Aufladen des Mediaplayers bzw. des Smartphones, bieten USB-Radiowecker dem Nutzer die Möglichkeit Musik via USB-Stick direkt abzuspielen. Wecker mit USB sind kaum teurer als normale Wecker mit Radiofunktion, daher sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass USB als Multimediaschnittstelle integriert ist.

Tipp: iPhone Radiowecker Philips DC315 im Test