iTOMA Radiowecker Testbericht

iTOMA-FM-Radio-Wecker-Testbericht
iToma Radiowecker mit Nachtlicht und Dual Alarm

Mit 30 Euro zum Testzeitpunkt (02/2019) zählt auch der Radiowecker von iTOMA zur hartumkämpften Mittelklasse. Im folgenden Testbericht haben wir das Gerät ausführlich in Hinblick auf Klang, Funktionsumfang und Handhabung bewertet.

Funktion und Ausstattung

iToma-RadioweckerDas iTOMA Uhrenradio ist mit einem 1,4 Zoll großen LED-Display ausgestattet. Die Uhrzeit wird scharf und auch auf weitere Entfernung gut lesbar dargestellt. Die Helligkeit kann manuell in 3 Stufen geregelt werden. Obendrein besitzt der Radiowecker auch eine automatische Helligkeitssteuerung, welche die Leuchtkraft stets an die gegebenen Lichtverhältnisse anpasst. In der Praxis funktioniert dies einwandfrei. Darüber hinaus ist im Wecker ein kleines Nachtlicht integriert, welcher eher für ein stimmungsvolles Licht sorgt und weniger zum Lesen geeignet ist.

Wie bei Geräten dieser Preisklasse üblich kann man zwei verschiedene Weckzeiten einstellen. Möglich wäre ein Weckalarm für einen einzelnen Tag, für die gesamten Wochentage oder auch für das Wochenende. Das eingebaute Radio empfängt die komplette Bandbreite aller anliegenden FM-Radiosender. Auf eine Schlummertaste muss man auch beim iTOMA Modell nicht verzichten. Diese verzögert nach Tastendruck den Alarm um weitere 9 Minuten.

iToma-Radiowecker-als-NachtlichtRadiohören am Abend stellt ebenfalls kein Problem dar. Dank eingebautem Sleeptimer schaltet sich das Radio nach einer festgelegten Zeit automatisch ab. Am Gerät können sowohl Android- als auch iOS Smartphones angeschlossen und aufgeladen werden. Wer nicht nur Radio hören möchte, kann externe Geräte, wie beispielsweise einen MP3-Player, an den AUX Eingang anschließen. Dadurch kann man sämtliche Lieblingsmusik komfortabel und problemlos abspielen.

Klang, Preis-Leistung und Fazit

iTOMA-FM-Radio-Wecker-TesturteilBeim Klang weiß das kleine Uhrenradio absolut zu überzeugen. Wer auf ein eher basslastiges Klangbild Wert legt, wird vom iTOMA Radiowecker positiv überrascht sein. So macht auch das Radiohören richtig Spaß. Für rund 30 Euro erhält man ein Gerät mit vielen Funktionen, sehr gutem Klang und einem großen und gut ablesbaren Display.

iToma Radiowecker

ca. 30€
8

Klang & Empfang

8.2/10

Funktionen

7.8/10

Bedienung

8.0/10

Preis-Leistung

8.1/10

Vorteile

  • guter, basslastiger Klang
  • preiswert
  • Dual-Alarm
  • Nachtlicht
  • USB-Ladebuchs

Nachteile

  • -